Das Motto des Kaarster Segel-Clubs ist „Segeln soll für alle möglich sein“, und getreu diesem Motto wollen wir jedem Interessierten die Möglichkeit bieten die Faszination Segeln zu erleben. Bei uns gibt es keine Ressentiments wegen Herkunft, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung, unsere Mitglieder eint die Freude am gemeinsamen Segeln, Klönen und Feiern. Organisiert gesegelt wird in Kaarst seit 1971. In diesem Jahr haben ein paar Kaarster Segelverrückte eine Abteilung der SG Kaarst gegründet und festgelegt, dass dieser Verein für Jedermann offen ist. Den Kaarster Segel-Club e.V. als eigenständig eingetragenen Verein gibt es seit 1975.

Unsere sportliche Heimat ist der Kaarster See; aber auch auf den Meeren rund um den Globus kann man den Stander des KSC finden. Unsere derzeit 441 Mitglieder sind Segler aus Leidenschaft, und deshalb bietet der Kaarster Segel-Club ein mannigfaltiges Angebot an Aktivitäten rund um den Segelsport. Wir sind stolz darauf, dass bei uns Jung und Alt gemeinsam segeln. Dass die Jungen von den Alten lernen können, aber auch umgekehrt und dass auf unseren Clubregatten manch alter Hase dem Nachwuchs noch das Heck zeigt. Deshalb sind wir noch lange keine „Tümpelkapitäne“, denn unsere Mitglieder haben mit unserer eigenen Clubyacht, einer Bavaria 37, die Gelegenheit die große weite Welt zu erkunden. Das Schiff liegt im Ijsselmeer, wird zu Ausbildungszwecken genutzt und geht in der Regel in der Saison auf große Fahrt. Mit unserem Crewwechsel-System können wir so Ziele erreichen, die man alleine niemals innerhalb des Jahresurlaubs erreichen kann, und schon deshalb lohnt es sich bei uns dabei zu sein.

Segeln ist ein hoch komplexer Sport, und deshalb legen wir im Kaarster Segel-Club viel Wert auf Ausbildung. Schon unsere Jüngsten können das Segeln auf Optimisten lernen. Für die Jugendlichen und Erwachsenen geht es dann über die amtlichen Sportbootführerscheine und die Funklizenzen weiter. Diese Kurse bieten wir gemeinsam mit der VHS Kaarst-Korschenbroich an, und mancher Segler hat über diese Verbindung schon den Weg in unseren Verein gefunden.

Diese Form des Breitensportes ist unser wesentliches Standbein, doch auch leistungsorientierter Regatta-Sport ist beim Kaarster Segel-Club e.V. möglich. Der KSC ist Mitglied im Deutschen Segler-Verband und dem Segler-Verband NRW. Deshalb können wir mit unserer Sportabteilung die Möglichkeit bieten, sich auf nationalen und internationalen Regatten mit den Besten der Besten zu messen. Einige Kaarster Segler sind dabei schon zu nationalen und internationalen Ehren gekommen; darauf sind wir stolz. Unser Trainerteam freut sich über jeden Interessenten und „jemanden nass zu machen“ bekommt an der Pinne einer Regatta-Jolle eben doch eine ganz neue Bedeutung.

Das Herz unseres Vereins ist das Clubhaus am Kaarster See. Hier tagen die „Feierbiester“ nach einem erfolgreichen Segeltag mit Grillwurst und guter Laune. Auf unseren Clubabenden trifft man sich zwanglos, aber es wird nicht nur Seemannsgarn gesponnen. Gerade hier geben die Älteren gerne ihre Erfahrungen weiter, und mancher KSC Törn ist aus einer Laune heraus an solch einem Abend entstanden. In den Wintermonaten gibt es auch Gastvorträge von Spezialisten wie der Wasserschutzpolizei, den Seenotrettern oder einem Hafenlotsen. Die Clubabende sind auch die beste Möglichkeit, uns näher kennen zu lernen. Sie finden alle zwei Wochen mittwochs ab 20 Uhr im Clubhaus am Kaarster See statt.